Rauch-Stopp

 Non S,moking(Foto: Iain L.)

Sorgen Sie mit einem Nichtraucher-Training „Rauch-Stopp Yoga“© für mehr Lebensqualität.

Mit Yoga und Meditation wieder zum Nichtraucher werden …
                                                                                               … und es bleiben.

Unser Atem ist Lebensenergie. Und wer seinen Atem steuern kann, der kann auch seinen Geist steuern, ist also Herr (oder Frau) über die eigenen Gedanken. So heißt es im Yoga. Aus diesem Grund spielt die Atmung – Prana in Sanskrit – eine zentrale Rolle im Yoga. In der Atemmeditation verdichten sich schließlich die Themen Willenskraft, Ruhe, Zufriedenheit. Es verwundert daher nicht, dass Yoga auch auf dem Weg, Nichtraucher zu werden, eine hilfreiche Begleitung sein kann. Dies belegen unterschiedlichste Studien, meist im Hinblick auf die mentale Stärkung und das verminderte Stressempfinden. „60 % weniger Zigaretten konsumierten Raucher, nachdem sie ein Meditationsprogramm absolviert hatten.“ („Stern“, Nr. 43, 17.10.2013).

Yoga und Meditation wirken auch positiv auf unser Schlafverhalten. Was das mit dem Wunsch zu tun hat, mit dem Rauchen aufzuhören? Nun, wer zu wenig schläft, dem fällt es erheblich schwerer seine Nikotinsucht zu überwinden. Das zeigen mehrere Studien, u.a. University of Chicago. Woran das liegt? Das Fällen sinnvoller Entscheidungen wird durch Schlafentzug erschwert, weil unser Gehirn weniger Energie hat, impulsiven Wünschen zu widerstehen, erklären die Autoren. („The Sleep Revolution“, Ariana Huffington, S. 115)

Infos zu weiteren wissenschaftlichen Studien hierzu.

Ergänzend biete ich daher auch ein spezielles Yoga-Coaching und Training an, das vor allem in den ersten vier Wochen des Nichtrauchens kontinuierliche Unterstützung bietet. Mit dem von mir entwickelten „Rauch-Stopp Yoga“© können Sie  wieder das werden, was Sie schon am Anfang Ihres Lebens waren: ein Nichtraucher.

Das Coaching und Trainings-Paket umfasst ein intensives Training in der ersten Woche des Nichtrauchens und ein begleitendes Training für den restlichen Monat. Somit bekommen Sie in der schwierigen ersten Woche des Nichtrauchens ein nachhaltiges, dreimaliges Coaching und Training. Anschließend wird dies drei Wochen lang in einem Termin pro Woche vertieft.

Das Nichtraucher-Coaching und Training von sechs Stunden innerhalb eines Monats kostet Sie bei mir nicht mehr als ein durchschnittlicher Raucher in weniger als drei Monaten für Zigaretten ausgibt. Doch was Sie damit gewinnen können, ist ein Vielfaches der Investition: Gesundheit, Freiheit und Geld für Dinge, die Ihnen gut tun – und das hoffentlich für Ihr weiteres Leben. Buchbar ist das Rauch-Stopp-Programm auch als Vortrag  oder Training in Ihrem Unternehmen. (Honorare auf Anfrage)

Paket 1 / Rauch-Stopp-Yoga©:
Zeitraum: 1 Monat
Gratis Vorgespräch
Woche 1:    3 x 60 Minuten
Woche 2:   1 x 60 Minuten
Woche 3:   1 x 60 Minuten
Woche 4:   1 x 60 Minuten

Paket 2 / Rückfall-Sofortmaßnahme:
Zeitraum: 1 Woche
Woche 1:    3 x 60 Minuten

Preise auf Anfrage

Zitat von Kunde Bernd Z.:
„Atem- und Körper-(Yoga-) Übungen helfen einem ganz leicht, da einem Freiheit vermittelt wird und man kein Verlangen nach Nikotin verspürt.Während des Programms war ich so motiviert, dass ich keine Rückfallgefahr verspürte. Nach Abschluss des Programms gab es mal Situationen, in denen ich gerne geraucht hätte, ich habe diese aber durch Atemtechniken und Affirmationen sofort beseitigen können.“

Lesen Sie hierzu auch meinen Fachartikel:

Yoga als Rauch-Stopp – was zeigen wissenschaftliche Studien?

Medienberichte zu meinem Rauch-Stopp-Programm

Artikel auf dem Online-Magazin „evidero“ zu dem von mir entwickelten Programm „Rauch-Stopp-Yoga“

Bildschirmfoto 2016-01-09 um 20.00.01.png

Das Online-Magazin „Fit for Fun“ wollte von mir wissen, wie Yoga beim Nikotin-Stopp helfen kann. Den Artikel finden Sie unter diesem Link: „Fit for Fun“ – „Yoga Coach hilft beim Nikotinentzug“.

Bildschirmfoto 2014-06-07 um 15.54.07

Eine Antwort zu Rauch-Stopp

  1. Pingback: Studie: Meditation versus Nikotin | Yoga Life Coach in Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s