Achtsamkeit im Job: Mehr Kreativität, weniger Stress

Neues Jahr, alte Muster? Aufputschen mit Pillen, runterkommen mit Pillen –
3 Mio. Deutsche nutzen „Hirn-Doping“, um ständig top Leistungen zu liefern (DAK). Dabei wissen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft längst um die Wirkung von gesunden Techniken, die langfristigen Erfolg sichern – für Unternehmen und Mitarbeiter. Eine dieser Techniken ist Achtsamkeit im Job, ohne Räucherstäbchen und Esogedöns. Sie kann u.a. Stressresistenz, Kreativität und Empathie steigern.

Ein schöner Artikel zu diesem Thema

Über Dr. Kai Kaufmann

Yoga Life Coach, Seminarleitung, Medical Writing: Stress-Management
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s